Ihr Warenkorb
keine Produkte

Blackfish mit Okra-Schotten

Nicht käuflich

Zutaten für 6 Personen:

1 Blackfish, etwa 2 Pfund, reinigen und in Scheiben schneiden
700 gr. Okra
½ KTasse. Weißweinessig
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
½ KTasse OLEANTHOS natives Olivenöl extra
1 rote Zwiebel, große, fein gehackt
3 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 Tasse. trockener Weißwein
1 Kg. reife Tomaten, gehackt
1 Bund Petersilie, gehackt

Ausführung:
1. Breiten Sie die Okra-Schotten auf ein Backblech aus. Bestreichen nun diese mit Essig und Salz und stellen das Blech für ca. 1 Stunde möglichst in die Sonne. Wenden zwischendurch die Okra-Schotten einmal auf der anderen Seite. Dann gut ausspülen und trocken tupfen.
2. Ofen vorheizen auf 200 ° C.
3. In einem breiten Topf wird das extra native Olivenöl, bei mittlerer Temperatur, erhitzt  und die Zwiebel für 5 Minuten angedunstet. Fügen Sie nun die Okra-Schotten und Knoblauch hinzu und lassen alles für ca. 4-5 Minuten ziehen, rühren dabei sorgfältig und löschen das Ganze mit etwas Weißwein.
4. Danach lassen Sie den Topf ca. 2-3 Minuten am Feuer, damit der Alkohol des Weines verdunstet und geben nun die Tomaten dazu. Einmal aufkochen, danach die Hitze reduzieren und für 5-6 Minuten ruhen lassen.
5. Breiten Sie in einer Auflaufform den gesamten Topfinhalt (Okra-Schotten und Tomaten) und backen für ca. 20 Minuten im Ofen.
6. Nehmen Sie die Auflaufform nun aus dem Ofen und breiten sich über die Okra Scheiben, den Blackfisch, in Filets aus. Mit Folie abdecken und 15 Minuten backen. Drehen Sie den Fisch auf der anderen Seite und backen weitere 10 Minuten weiter.
7. Das Ganze mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Tips:
Zu diesem Rezept passt natürlich jeder Fisch in Filets oder Ganz.

Unsere Weinempfehlung:
Aidani, Ktima Hatzidakis, Aidani Aspro 90% - Assyrtiko 5% - Athiri 5%, Santorini
Fruchtaromen von Pfirisch und Aprikose. Im Mund fruchtig mit gut integrierter Säure und langem fruchtigen Abschluß.
Shopsystem by Gambio.de © 2017