Ihr Warenkorb
keine Produkte

Kabeljau-Bällchen mit Majonaise

Nicht käuflich

Zutaten für 6 Personen:

Für Schellfisch / Kabeljau
1 kg Kabeljau, Mittel-Trocken, Filet, entsalzen* und zerkleinern (per Hand)
1 Dose Bier (hell, süß), 330 ml
200 gr. Mehl
25 gr. Stärke
25 gr. Backpulver
2 Frühlingszwiebeln, gehackt
frisch gemahlener Pfeffer
OLEANTHOS natives Olivenöl extra

Für die Sauce Mayonnaise:
150 gr. Mayonnaise
Schale und Saft von 1 Limette
Schale von 1 Zitrone, vorzugsweise organische
1 EL Dill, gehackt
frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung:
In einer Schüssel Bier, Mehl, Backpulver, Stärke geben und mischen, bis Sie einen dicken und glatten Teig haben. Fügen Sie Kabeljau, Frühlingszwiebeln, Paprika hinzu und rühren Sie, für eine kurze Zeit, weiter. In einem Topf das extra native Olivenöl gut erhiltzen. Einen Teelöffel, mit Wasser anfeuchten. Eine kleine Menge der Mischung entnehmen und in heiße Olivenöl geben. Wiederholen Sie den Vorgang, aber jedes Mal mit Benetzung des Löffels, bis die gesamte Kabeljau-Mischung aufgebraucht ist. Wenn die Kabeljau-Bällchen goldbraun sind, mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen.
In einer Schüssel alle Zutaten zusammen führen und gut rühren. Danach die Sauce zu den Kabeljau-Bällchen geben.

*Entsalzen:
Schneiden Sie den Kabeljau in Portionen und gründlich waschen. Mayonnaise Sauce:*Entsalzen des Kabeljau:Danach in einer großen Schüssel mit Wasser geben und für ca. 20 Stunden in den Kühlschrank ziehen lassen. Während der 20 Stunden ändern Sie dreimal das Wasser.

Unsere Weinempfehlung:
Tinaktorogos, Ktima Brintzikis, Tinaktorogos
Eigenständig und sehr interessant aus der autochthonen Rebsorte, Tinaktorogos. Modern und sauber vinifiziert, ein Wein, der griechische Lebensfreude und Sommerstimmung vermittelt. Typische Aromen von Zitrusfrüchten, fein und geschmeidig mit präsenter Säure. Ein Muss für den Sommer!

 
Shopsystem by Gambio.de © 2017