Ihr Warenkorb
keine Produkte

Spetsofai mit Sepien

Nicht käuflich

Zutaten für 4 Personen

1 kg. Sepien, gesäubert und in große Stücke geschnitten
1 KT OLEANTHOS natives Olivenöl extra
10 Paprika-Schoten, grob gehackt
3 Auberginen, grob gehackt
1 Weinglas trockener Weißwein
wenige Pfefferkörnern
3 reife Tomaten, geschält und gehackt
1 TL Zucker
4 Knoblauchzehen in Scheiben schneiden
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
Petersilie gehackt, zum Servieren

Ausführung:
Legen Sie die Auberginen für ca. 20 Minuten in Salzwasser. Dann mit einen Sieb entnehmen, abtropfen und mit etwas Salz für 6-8 Minuten stehen lassen bis weitere Flüssigkeit entweicht.
In einer breiten Pfanne mit einem Deckel, das Olivenöl erhitzen und die Auberginen und Paprika, bis sie goldbraun sind, braten. Mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne entnehmen und in einem Teller mit Küchenpapier abtropfen. In der gleichen Pfanne die Sepien-Ringe für 2-3 Minuten braten. Danach mit dem Weißwein, unter Zugabe der Pfeffer-Körner, löschen.
Sobald der Alkohol verdunstet, das Gemüse, Tomaten, Zucker, Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzu geben und leicht rühren. Hitze reduzieren, mit Deckel abdecken und für etwa 20 Minuten weiter kochen. Mit Petersilie bestreuen und servieren.

Tips:
Anstelle von Wein, kann  das Essen auch mit Ouzo, gelöscht werden.

Unsere Weinempfehlung:
ENIPEAS, Roditis, Ktima Brintzikis
Im Mund dicht und expressiv mit fein abgestimmter Säure und Mineralaspekten, lange anhaltend, mit faszinierendem, seidigen Mundgefühl.
Shopsystem by Gambio.de © 2017