Ihr Warenkorb
keine Produkte

Anchovis-Dip

Nicht käuflich

Zutaten für 6 Portionen:
100 gr. In Öl eingelegte Anchovis (gut abtropfen)
1 Paprika (Piperia Florinis), möglichst gegrillt
2 S.L. geriebener Zwieback
2 S.L. fein geriebene weiße Mandeln
½ Tee-Tasse fein gehackte Petersilie
2 Knoblauch-Zehen
1 K.L. trockener und geriebener Thymian
½ K.L. trockener & geriebener Oregano
2 S.L. griechischer Joghurt
½ K.L. OLEANTHOS natives Olivenöl extra

Zubereitung:
Geben sie im Blender, die Paprika, Anchovis, Knoblauch-Zehen und Petersilie und Mahlen das Ganze. Danach geben sie die Mandeln, den geriebenen Zwieback und alle Gewürze hinein. Zum Schluss das extra native Olivenöl. Das Mahlen sollte ca. 2-3 Minuten bei hoher Geschwindigkeit andauern bis die Masse homogenisiert ist. Zum Schluss das Dip in eine Schüssel geben und den griechischen Joghurt hinzugeben. Gut umrühren. Das Dip in den Kühlschrank kühlen und frisch halten (möglichst mit einer Plastikfolie überziehen um den Geruch zu neutralisieren).
Je nach Belieben verschiedene Brotarten (idealerweise Paximadia – getrocknetes Rogen Bauernbrot aus Griechenland)  verwendet werden.  Es kann in Begleitung von fein geschnittenem Gemüse in Stangen (z.B. Gurken, Sellerie, Karotten, etc.) serviert werden. Oder alternativ als Sauce zu Pasta oder Reis, je 1 S.L. pro Person.

Unsere Weinempfehlung:
Retsina, Kellerei Tsantalis
ein modern gekelterter frischer Weißwein, mit Zugabe einer wohl dosierten Menge frischen Pinienharzes das ihm das typische, hier aber nicht aufdrinkliche Aroma, in Duft und Geschmack, verleiht.
Shopsystem by Gambio.de © 2017