Ihr Warenkorb
keine Produkte

METHYMNEOS / Lesbos

Zu Beginn der 1980er Jahre entdeckte die Familie Lambrou die letzten verbleibenden Rebstöcke einer  traditionsreichen Rebsorte der Insel  Lesbos, in der unmittelbaren Umgebung eines vergessenen Dorfes, namens Chidira.

Die Chidiriotiko Rebstöcke, benannt nach dem gleichnamigen Dorf,  wurden 1985 von der Familie Lambrou, in der Nähe  des Kraters eines erloschenen Vulkans, welcher vor Jahrtausenden den versteinerten Wald von Lesbos geschaffen hatten, gepflanzt und kultiviert.
 
1997 wurde die Kellerei Methymnæos, in Chidira, fertig gestellt.  Die ersten Flaschen vom Methymnæos, Chidiriotiko, wurden 1999 in der Kellerei abgefüllt. Dieser Wein der Ernte 1997, war der erste in Flaschenwein in der Geschichte der Insel Lesbos.
 
Heute zeichnet Yannis Lambrou, Sohn der Familie, verantwortlich für die Kellerei. Lokale Weinbauer kultivieren im Auftrag und unter technischer Anleitung, diese seltene Traubensorte an und tragen somit zum Erhalt und Renaissance des Weinanbaus auf der Insel bei.
 
Die Produktion steigt seit dem stetig an, denn die Weinbauer in Chidira und in den benachbarten Dörfern, erkennen die hohe Bedeutung dieser seltenen Rebsorte an und partizipieren durch Wiederbepflanzung der Chidiriotiko Rebsorte. Der Kultivierung der Weinberge erfolgt dabei in Vorgabe des biologischen Anbaus, was zu einer weiteren qualitativen Bereicherung der Agrarkultur auf der Insel beiträgt.
  

Seite:  1 

Methymneos, Chidiriotiko, Weißwein, 0,75l

Methymneos, Chidiriotiko, Weißwein, 0,75l

9,00 EUR
12,00 EUR pro Liter
Methymneos, Chidiriotiko, Rotwein, 0,75l

Methymneos, Chidiriotiko, Rotwein, 0,75l

11,00 EUR
14,67 EUR pro Liter
  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
Shopsystem by Gambio.de © 2017